........Mehr Platz für die Kleidung
      

DRESSGLIDER sind eine neue Möglichkeit, in Kleiderschränken mit einer größeren Tiefe, den  Raum besser zu nutzen.      

 

Siehe unten:

Die Idee       

Unter Dachschrägen

Schrankraum hinter dem Bett

Systemelemente

Begehbare Kleiderschränke

Davor, dahinter

Gerade Schränke

Zubehör

Schräge Schränke

Preise

    
Die Idee

So einfach die Idee ist (eine Kleiderstange unter einem Schiebetürbeschlag montiert), so nützlich ist die Anwendung in Kleiderschränken, begehbaren Kleiderschränken und Ankleiden.

Schon ab ca. 1m Stangenhöhe ist der zusätzliche Platz für Hemden, Jacken und Blusen zu nutzen.

 

                   
 
Unter Dachschrägen

Für das größte Problem, die Unterbringung unter Dachschrägen, ist der  DRESSGLIDER meist die einzige vernünftige Lösung.

 

 

nach oben

Als Nischenhöhe  stehen  oft nur  ca. 1 Meter in der Tiefe zur Verfügung. Hinter zwei Regalteilen rechts und links lassen sich einfach Kleiderstangen hervorziehen. Längere Mäntel können auch in dem vorderen hängen. 

Solche Lösungen harmonieren besonders gut mit Schiebetüren und bieten oft die einzige Möglichkeit, gerade wenn wenig Platz für tiefe Schubkästen oder Ausziehschränke zur Verfügung stehen.

nach oben

                    
Ein ähnliches Beispiel von vorn und hinten. 

Jedes Kleidungsstück ist durch den DRESSGLIDER sofort zu erreichen

 

 

nach oben

                              
In Ausweglosen Situationen schafft der Dressglider großzügige, elegante Schranksituationen. 

nach oben

Die beiden seitlichen Schiebetüren verschließen Wäscheregale, die mittlere, verspiegelte, öffnet den Durchgang zu den Dressglidern, die von rechts und links hinter den Regalen hervorgleiten.

 

 

nach oben

   

  

Sicher kennen Sie solche Ecken. Sie entstehen im Dachgeschoss neben oder hinter dem Treppenhaus. Schade um den Platz, wenn man ihn nicht richtig nutzen kann. 

Im Bereich  an der vorderen, niedrigen Wand, reicht  die Höhe nicht für eine Kleiderstange und wird mit einem flachen Regal gefüllt. Die Höhe davor reicht schon für eine Kleiderstange mit Hemden und Jacken. Dadurch, dass die Kleiderstangen verschiebbar sind, ist das Regal an jeder Stelle gut zu erreichen. Das funktioniert auch noch gut, wenn der Platz für das hohe Regal nicht reichen sollte. 

nach oben

 

Systemelemente

Ab zwei Metern Stangenhöhe bietet sich an, eine zweite Stange unter die obere, an der Schiene geführte zu hängen. So entsteht zusätzlicher Platz für Hemden, Blusen und Jacken. 

In diesem Beispiel wurde die abgehängte Stange kürzer als die obere montiert. So bleibt Raum für Mäntel, Abendkleider und lang gehängte Hosen. 

nach oben

 

                      
 

Außer einfachen, hängenden Stangen und Doppelstangen ist es auch möglich, größere, raumhohe Anlagen zu verwenden. Sie bieten den größten Freiraum für zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

 

 

nach oben

                
Feste Wände

Hinter festen Wandteilen entstehen begehbare Kleiderschränke, die Rückendeckung für Betten, Schränke, Regale, Fernsehen, Kommoden schaffen.

Schrankraum hinter dem Bett

 

Ein begehbarer Schrank hinter dem Bett.  Mit dem DRESSGLIDER kann der vorhandene Raum wesentlich besser genutzt werden. 

nach oben

      
nach oben             
Ein häufiges und kniffliges Problem sind  Situationen unter Schrägen. 

Wie in dem geraden Raum oben kann der Raum hinter dem Bett mit einem Dressglider optimal erschlossen werden.

 

 

nach oben

                      
Grundriss und Schnitte verdeutlichen das Problem: Hier war kein anderer Kleiderschrank sinnvoll unterzubringen 

 

 

 

 

nach oben

                       
Schrankraum hinter dem Schrank

Der schöne alte Wäscheschrank war zu klein geworden und passte auch nicht unter die Schräge. Mit der Hilfe einer festen Wand, vor der der alte Schrank einen passenden Platz gefunden hat, entstand ein geräumiger, begehbarer Schrankraum, in dem dank der DRESSGLIDER kein Platz verschenkt wird.

 

 

nach oben

     

 

 

Fersehwand 

Auch bei Räumen mit seitlichen Schrägen hilft die Wand. In diesem Fall ermöglicht der DRESSGLIDER in seiner Variante als Wagen, der auf halber Höhe am Regal geführt wird, den Raum unter der Schrägen zu nutzen.

 

nach oben

 

 
Begehbare Kleiderschränke

 

Zwei Beispiele zur Organisation von begehbaren Kleiderschränken. Durch die DRESSGLIDER ist es möglich, einen Begehbaren Kleiderschrank auf viel weniger Raum zu schaffen

 

 

nach oben

                        
Gerade Schränke

Wenn der vorhandene Schrankraum nicht reicht.............

Hier wurden zwei Teile eines 3-teiligen Schrankes um 60cm nach vorne gezogen. Der  mittlere Teil wurde als Durchgang weggelassen. Dahinter sind eine Schiene mit 2 Wagen montiert. Das gewünschte Element wird in die Mitte verschoben. Alle Kleidungsstücke sind bequem erreichbar. Der Durchgang kann mit neuen Türen verschlossen werden. Wenn mit Kleiderschränken gerechnet wird, beträgt die Gesamttiefe ca. 1,2m.  

Der Raumgewinn beträgt ca. 40%. Fügt man dahinter eine weitere Ebene mit Schiebestangen ein, erweitert sich das Raumplus auf 110%.

nach oben

                            
Besser ist es, ein Wäscheregal mit einer Tiefe von 40cm zu verwenden und die verschiebbaren Kleiderstangen davor zu montieren. Schiebetüren erlauben einen optimalen Zugriff. Diese Anordnung erlaubt einen Platzgewinn an der vorhandenen Wand von ca. 75% 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

                             
Die hinteren, 40 cm tiefen Fächer bieten genug Raum um z.B. Hosen lang zu hängen oder besonders lange Mäntel oder Abendkleider auf einer Ausziehstange, die sich nach vorn ziehen lässt unterzubringen.

In diesem 4-Türigen  Schrank wäre es zwar möglich, 3 Schiebestangen zu verwenden und damit eine Ausnutzung von 175% zu erreichen. Praktischer ist es, es bei zweien zu belassen um einen besseren Zugang nach hinten zu gewährleisten. Auch bei der Nutzung durch zwei Personen, wenn jeder seine Hälfte hat, kommt man sich nicht so leicht ins Gehege. 

Öffnet man die beiden mittleren Türen, steht man fast vor einem Begehbaren Kleiderschrank

nach oben

Platzreserven in einer Raumnische besser nutzen!

Die Führungsschiene kann, wie auch im nächsten Beispiel, außerhalb des eigentlichen Schrankes geführt werden. 

 

 

nach oben

 

 
Keine geeignete Wand?

Schränke und Betten brauchen geeignete, gerade Wände für eine Sinnvolle Aufstellung. Fenster und Türen sind oft im Weg. 

Dressglider verschwinden nach Gebrauch wieder hinter dem Schrank und geben Fenster oder Türen frei.

 

nach oben

 

Eine interessante Variante ist es, die Schiebestangen unter auskragenden Böden statt unter Decke oder Schräge zu montieren. Diese durchgehenden Böden stehen nur 28 bis 30 cm vor und stören bei der Benutzung kaum. Der Vorteil ist, dass die einzelnen Stangen nicht so schwer werden, leichter verschiebbar sind, die Montage einfacher ist, die Höhen frei gewählt werden können und so auch Lösungen mit seitlichen Schrägen besser gelöst werden. 

 

nach oben

 

 
Zubehör

Einige ergänzende Zubehörteile werden entwickelt.

Fehlen z.B. ein zusätzliche Regale oder kleine Schubkästen, dann könnte dieses  leichte Stangenregal Abhilfe schaffen, das ab Sommer 2007 lieferbar seien wird.   

nach oben
Schräge Schränke, diagonal verlaufende Türen, ungünstige Ecken..........., für viele dieser Situationen können DRESSGLIDER Vorteile bieten. 

In diesem Fall hilft sogar der Platz vor dem Schrank mit.

Das rechte Regal erreicht man, indem die beiden rechten Türen und die Stange nach links verschoben werden. 

nach oben

Preise
Die Anschaffung einer Schiebestangenanlage ist wesentlich preiswerter als der Kauf eines vergleichbaren Schrankes.

Zwei hochwertige Stangen aus Edelstahl, 32mm Durchmesser,  mit ca. 3m Schiene  sind bereits mit allem Zubehör, mit Endstoppern, Neigungsadaptern zur Anbringung unter Schrägen, für ca. 310,00€ zu haben. Montage ca. 50,00€.

Ein Wäscheregal unter der Schrägen hinter den Dressglidern kostet ca. 770,00€. Montage ca. 150,00€.

Drei Schiebetüren in weiß ca. 1360,00€ zuzüglich 150,00€ Montage.

Zusammen kostet der Schrank 2440,00€, millimetergenau maßgefertigt.   Für 2790,00€ fertig montiert. 

Jede Anlage wird nach Kundenangaben gefertigt. Genaue Preise und Angaben werden  berechnet.

Sonderanfertigungen nach Anfrage.

nach oben

Weitere Informationen und Einzelpreise direkt bei www.dressglider.de 
Es gibt eine unendliche Anzahl von neuen Möglichkeiten mit Schiebestangen. 

Die Beispielliste wird laufend erweitert.

nach oben

zurück zur Hauptseite